Samstag 03.03.2018 20 Uhr | Poisoned Poetry - Singer/Songwriter

Samstag 03.03.2018 20 Uhr | Poisoned Poetry - Singer/Songwriter krankheitsbedingter Ausfall

Poisoned Poetry hat viele Gesichter. Das augenscheinlichste ist wohl das von Benedikt Gaussling, dem charismatischen Sänger / Gitarristen und einzigen Bandmitglied der Indie-Pop-Formation. Mal mit seidig-weicher Stimme, begleitet von sanftem Fingerpicking, mal mit rauchig-kehligem Gesang und kräftigem Gitarrenspiel, zieht er das Publikum unweigerlich in seinen Bann. Das mag vor allem an den eingängigen, teils hymnenhaften Melodien liegen, untermalt und ergänzt durch mehrstimmige Gitarrenarrangements. Jedoch versteht Poisoned Poetry dieses harmonische Zusammenspiel bewusst zu brechen, eine gewisse Portion Dreck ist immer dabei. Diese findet sich nicht zuletzt in seinenTexten wieder. Blankes, ungefiltertes Gefühl schlägt einem entgegen, abgelöst von fast schon sarkastisch-analytischer Beobachtung. So eröffnet sich dem Zuhörer ein schier unerschöpflicher Kosmos, als blicke man durch eine Vielzahl fremder Augen auf diese Welt.

Hörprobe